Ein Dreckskerl ist ein Dreckskerl, egal ob er in einer Restaurantküche Pillen verkauft oder Verbrechen begeht, um sich einen Satz GSC Stage 2-Nockenwellen für seinen 2006er Subaru Street Racer zu leisten. Was geschieht, wenn Verzweiflung auf eine Gelegenheit trifft? Wenn wir richtig schnell sein müssen, aber nicht die Fähigkeit und Konzentration haben, alle Räder auf der Straße zu halten – oder das Geschirr auf dem Tablett – wer zahlt dann den Preis? Vermutlich nicht der dafür verantwortliche Dreckskerl…

IM STRESS von Steve Segedy
Ob ihr nun kellnert, in der Küche arbeitet oder im Management seid, es ist ein schmieriges Geschäft das nie genug Geld einbringt und noch weniger Respekt oder gar Trinkgeld. Aber auch wenn die Einsätze niedrig sind: die Motivation ist verdammt hoch und das Personal verdammt high.

DIE HASTIGEN UND DIE HASSERFÜLLTEN von Jason Morningstar
Wir fahren Rennen aus demselben Grund aus dem wir atmen – es erfüllt uns mit Leben. Was wir tun, ist nicht legal, aber wir aber wir dienen dem Gott der Ampel und der Lachgaseinspritzung. Wir fahren Rennen. Wir fahren verdammt schnell. Wir begehen Verbrechen. Wir sind eine Familie.

Eine Erweiterung für das Fiasko Kartenspiel

Format

2 Kulissendecks mit je 54 Karten

Händler

proindie-shop